_WINTERLICHER KAKI ZIMT SMOOTHIE (vegan)

Guten Morgen meine Lieben!

Größenänderung DSC01589-2 Kopie.jpg

Heute habe ich einen winterlichen Smoothie für euch. Passend zur Jahreszeit, da es ja nun doch immer kälter wird und wir sogar schon den ersten Schnee hatten. Sogar das Auto freikratzen mussten wir schonmal, also in dem Sinne: Willkommen im Winter! Ich hoffe ja ehrlich gesagt auf weiße Weihnachten, wenn wir jetzt schon Schnee hatten, dann bitte auch an Weihnachten! ;) Die Chancen sind ja auch ganz gut dazu – immerhin haben wir gerade mal November und es hat schon geschneit. In manchen Jahren war selbst an Weihnachten noch der strahlenste Sonnenschein und man hätte sich fast im T-Shirt raussetzen können.

Größenänderung DSC01578-2 Kopie.jpg

Da es auch schon seit gefühlt Anfang September die Weihnachtsartikel im Supermarkt gibt und wir nun mehr weniger als einen Monat bis Weihnachten haben, habe ich gedacht, ich bringe hier auch mal ein etwas winterlicheres Rezept ins Spiel mit einem Kaki Zimt Smoothie. Die Idee dazu kam, wie so oft, spontan. Im Winter mache ich weniger Smoothies, unbewusst. Liegt wahrscheinlich an den kühlen Temperaturen, da mag man dann doch eher was Warmes. Doch mit dieser Variante macht Smoothies trinken selbst im Winter Spaß!

Größenänderung DSC01560-2 Kopie.jpg

_ZUTATEN (für ca. 3 Gläser)

_2 Kakis

_1 Banane

_1,5 TL Zimt

_ca. 300 ml Wasser

Größenänderung DSC01567-2 Kopie.jpg

_Die Kakis und die Banane in kleine Stücke schneiden. Anschließend alles in den Mixer geben und das Wasser hinzufügen. Alles gut durchmixen und fertig! Guten Appetit!

 

 

24 Gedanken zu “_WINTERLICHER KAKI ZIMT SMOOTHIE (vegan)

  1. Oh, das liest sich lecker – wir haben gerade die „Kaki“ für uns entdeckt und gestern Abend im Müsli gehabt :D. Im Smoothie kann ich mir das auch seeehr gut vorstellen.
    Liebe Grüsse
    Britta

  2. Liebe Kerstin,
    ich habe dein Rezept gerade ausprobiert und bin begeistert :-)
    Meine Uroma hatte einen Kakibaum, irgendwann konnte ich sie nicht mehr in großen Mengen sehen, weil ich sie immer nur gelöffelt habe :-D
    Einen schönen ersten Advent,
    Alexandra

  3. Das liest sich wirklich sehr lecker! Es passt gut, da ich seit einiger Zeit täglich einen Smoothie trinke, um mal auf die tägliche Dosis Obst zu kommen. Da wird es auch bald mal einen weihnachtlichen nach deinem Rezept geben =)

    • Danke, das ist es auch! Gute Idee, dafür sind Smoothies bestens geeignet ;) Jedoch isst man im Sommer automatisch mehr Obst als in der kalten Winterzeit, das stimmt :D Wenn du das Rezept ausprobierst kannst du mir auch gerne ein Bild davon für meine Mitmach-Kategorie schicken :)

  4. … ich musste es auch gleich ausprobieren. Vorallem weil ich im Winter jeden Tag Kaki esse.
    Meine Version ist etwas abgewandelt und mit Sojamilch. Danke für dein tolles Rezept. :)

    Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s