_FARFALLE MIT AVOCADO HÜTTENKÄSE SAUCE

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC09953-3 Kopie.jpg

Passend zum Start in die neue Woche habe ich heute ein kreatives Rezept für euch, das schön bunt und garantiert lecker ist. Denn von rot über grün bis hin zu gelb und weiß ist alles mit dabei. Viel Gemüse und viel Eiweiß durch den Hüttenkäse – was will man mehr. Somit eignet sich das Rezept nicht nur um sich mal eben etwas leckeres zum Essen zu kochen, sondern auch für die Vorsätze mehr Eiweiß zu essen. Oder auch generell ausgewogener zu essen. Denn je mehr Farben auf dem Teller desto besser!

Größenänderung DSC09959-2 Kopie.jpg

Doch wie bin ich überhaupt auf die heutige Kombi gekommen? Nun ja, ich hatte sehr viel Appetit auf Nudeln. Doch dazu wollte ich keine „normale“ Bolognese-Sauce essen, sondern etwas kreativeres. Außerdem wollte ich aus zwei Gründen den körnigen Frischkäse verwerten: erstens wegen den guten Inhaltsstoffen und der zweite Grund war ganz einfach, dass er langsam weg musste. Also stand ich wie so oft in der Küche und habe erstmal alles gesammelt, auf was ich Appetit hatte. Und aus eben diesen Zutaten habe ich dann das heutige Rezept gezaubert. Dieses Prinzip ist wahrscheinlich allseits bekannt :)

Größenänderung DSC09955-2 Kopie.jpg

Zu diesen Zutaten gehören Paprika und Tomate, die ich zusammen mit einer Zwiebel angebraten und gut gewürzt habe. Ein einfacher und doch so leckerer Gemüsemix, wenn es mal schnell gehen muss. Der körnige Frischkäse kommt erst ganz am Ende dazu, damit er leicht schmelzen kann. So entsteht eine angenehme Konsistenz und man hat mit dieser Sauce (oder sollte ich besser „cremige Gemüsepfanne“ sagen ;) ) mal eine richtig gute Alternative zu den klassischen Tomatensaucen. Wie sieht`s bei euch aus: Seid ihr eher der klassische Saucen-Fan oder probiert ihr auch ganz gerne mal neue Kreationen aus?

Größenänderung DSC09962-2 Kopie.jpg

_ZUTATEN (für 2-3 Personen)

_ 250g Farfalle (können natürlich auch andere Nudeln sein)

_ 1 rote Paprika

_ 2 mittelgroße Tomaten

_ 1 Zwiebel

_1 Avocado

_150 g körnigen Frischkäse

_Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprika, Curry, Chili, Oregano, bunte Kräutermischung, Koriander

Größenänderung DSC09972-2 Kopie.jpg

_Die Nudeln in heißem Salzwasser aufkochen. In der Zwischenzeit die Zwiebel, Paprika und Tomaten in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel wird in der Pfanne mit etwas Sonnenblumenöl angebraten bis sie goldbraun ist. Danach das restliche Gemüse hinzugeben. Alles gut vermengen und anschließend würzen. Wenn die Nudeln gut sind, kann der körnige Frischkäse mit dem Gemüse vermengt werden. Alles servieren und die gestückelte Avocado drübergeben. Guten Appetit!

16 Gedanken zu “_FARFALLE MIT AVOCADO HÜTTENKÄSE SAUCE

  1. Lecker und Avocado geht ja eh immer :)
    Ich hab grade mit Entsetzen festgestellt, dass ich schon ewig nicht mehr hier war. Sorry! Aber Facebook, das mich immer daran erinnert, dass ich mal wieder bestimmte Blogs anschauen sollte, hat mir selten deine Beiträge angezeigt bzw. jetzt wieder vermehrt :)
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  2. Du hast recht, es sieht sehr schön bunt aus und macht auch gleich Appetit. Dabei geht es ja wirklich sehr schnell und Avocado kann ich momentan ohne hin immer essen. Hüttenkäse esse ich auch unheimlich gerne, bisher aber nur auf dem Brot und zusammen mit Nudeln mal eine ganz neue Kombination. Vielen Dank für das tolle Rezept.
    LG
    Nina

    Gefällt 1 Person

    • Dann beinhaltet Das Rezept viele deiner momentanen Lieblingssachen. Avocado kann ich übrigens auch immer essen – nur man muss immer so ein Glück haben, dass sie reif ist und nicht überreif :/ Freut mich, dass du das Rezept so magst! LG zurück

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s