_Gastbeitrag: HIMBEER FRÜHSTÜCKS-SMOOTHIE

Heute habe ich einen Gastbeitrag von Zosa-Welt für euch, ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren dieser leckeren Frühstücks-Smoothie-Inspiration! :)

fe4c9374-717a-4808-9485-e368e19f174f.jpg

Hey,

wenn ihr morgens auch nicht so viel essen könnt, dann haben wir jetzt genau das richtige für euch! Natürlich könnt ihr diesen Smoothie auch machen, wenn ihr morgens viel Hunger habt.😂

Dieser Smoothie ist so lecker! Und macht etwas wacher und fitter.

Es macht doch auch immer wieder Spaß ein neues Smoothie- Rezept auszuprobieren oder selber zu kreieren. Das Beste ist doch aber, dass man die Rezepte immer ganz einfach an sich anpassen kann. So könnt ihr das natürlich auch bei diesem Rezept machen, wenn ihr zum Beispiel andere Früchte lieber mögt als Himbeeren.

fb644176-47da-49d2-b0e0-7167f90547f3.jpg

Ihr braucht:

  • 120 g Haferflocken
  • 100 g gefrorene Himbeeren
  • 1 Banane
  • 2 Esslöffel Honig
  • 250 g Griechischer Joghurt
  • 300 ml Milch
  • Mixer oder Smoothie Maker

So geht’s:

Gebt eure klein geschnittene Banane mit den Himbeeren in euren Mixer oder Smoothie Maker. Anschließend könnt ihr nach und nach auch die anderen Zutaten hinzufügen und nun alles gut durch mixen, bis alles eine Masse ist. Dekoriert euren fertigen Smoothie eventuell noch mit ein paar Haferflocken und einer Himbeere, dabei könnt ihr natürlich auch eurer Kreativität freien Lauf lassen.

35a0d0bb-462f-423f-b675-34ad786f5069.jpg

Kleiner Tipp: Wenn ihr euren Smoothie auch so wie auf dem Bild  mit solchen Schichten servieren wollt, dann solltet ihr einfach manchmal ein bisschen mehr Banane und manchmal ein bisschen mehr Himbeeren zu eurem Smoothie hinzufügen.

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen!

ae0625b2-bbc1-4cea-aea3-0673922bf137.jpg

Wenn ihr immer noch Lust auf Smoothies habt, dann könnt ihr gerne mal bei uns vorbei schauen. Über den folgenden Link kommt ihr auf unseren Blog Zosa-Welt, wir freuen uns auf euch!

Liebe Grüße von Sari und Zozo🙈

P.S.: Da es sich bei diesem Beitrag um einen Gastbeitrag handelt, findet ihr auch ein Smoothie-Rezept von Kerstin auf unserem Blog.

Unser Blog: Zosa-Welt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s