_Anzeige: FRÜCHTE JOGHURT BOWL MIT CHIA (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC06608-2 Kopie.jpg

Anzeige     Momentan geht die Grippewelle um und auch mich hat es erwischt. Nachdem ich gehofft hatte es geht vorüber, hat es doch noch bei mir angefangen nachdem die letze Abgabe vorbei war – also ganz klischeehaft. Allerdings möchte ich mich nun nicht beklagen, denn es geht hoffentlich bald wieder und bis dahin ist halt ein bisschen Schonen und Ruhe angesagt. Und natürlich viele Vitamine essen! Denn schließlich sollen die nächsten Monate gesund verbracht werden. Am besten fängt man mit dem Vitamine essen schon beim Frühstück an. Das ist auch so eine Mahlzeit, wo das wahnsinnig gut und auch schnell geht, egal ob man viel oder wenig Zeit morgens hat.

Größenänderung DSC06621-2 Kopie.jpg

Denn beim Frühstück kann man viel Obst verwenden und daraus etwas Leckeres kreiern und das entweder in trinkbarer Form oder im Müsli. Auch für unterwegs ist z.B. ein Apfel oder ein Smoothie perfekt zum Mitnehmen.

Größenänderung DSC06626-2 Kopie.jpg

Und wenn man nachmittags nochmal einen kleinen Snack mag, bietet sich Obst ebenfalls sehr gut an. So über den Tag verteilt kommt da dann ziemlich was zusammen. Und damit ihr noch mehr Appetit bekommt, habe ich für euch eine leckere Früchte-Joghurt-Bowl kreiert. Neben reichlich Obst und natürlich Chia-Samen habe ich den veganen Kokos-Joghurt „The Coconut Collaborative“ von Veganic.de für dieses bunte Frühstück verwendet.

Größenänderung DSC06612-2 Kopie.jpg

Der Geschmack ist super cremig und wer auf Kokosnuss steht, der wird hier im siebten Himmel sein, denn der Joghurt schmeckt sehr intensiv nach der Tropenfrucht. Den Joghurt gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtung auf Kokosnuss-Basis wie Erdbeere, Heidelbeere, Natur und Mango-Passionsfrucht. Dazu habe ich noch einen Schokodip, der auch aus dem Online-Shop von Veganic.de ist, als Topping verwendet. Zusammen mit dem Obst und den Chia-Samen ist das ein perfekter Start in den Tag! Am besten alles vermischen und dann genießen – denn so wie auf dem Bild sieht das Frühstück nur in der ersten Sekunde nach dem Zubereiten aus. Danach wird es gut verrührt, damit sich die Zutaten besser vermischen und man mit jedem Löffel den vollen Genuss hat. Einfach herrlich! Und damit wünsche ich euch einen guten Appetit und einen guten Start in den Tag!

Größenänderung DSC06624-2 Kopie.jpg

_ZUTATEN

_120g Kokos-Joghurt z.B. „The Coconut Collaborative – Natur“

_1/2 Banane

_1 handvoll Trauben

_2 TL Chia-Samen

_2 TL Schokodessertcreme z.B. „The Coconut Collaborative Schokoladendessert“

Größenänderung DSC06639-2 Kopie.jpg

_Den Kokosjoghurt in eine Schüssel geben. Die Banane schälen und in schmale Scheiben schneiden. Die Trauben waschen und halbieren. Nun den Joghurt mit dem Obst garnieren. Anschließend Chia-Samen hinzugeben und die Schokoladencreme. Wer will kann natürlich noch Haferflocken, Nüsse und Co. ergänzen. Und nun lasst es euch schmecken!

Größenänderung DSC06651-2 Kopie.jpg

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s