_GEFÜLLTE AVOCADO MIT SALAT (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC06679-2 Kopie.jpg

Zum Start in die neue Woche gibt es auch ein neues Rezept von mir. Denn ich finde es immer gut die neue Woche mit etwas Neuem zu startem – so als kleines Highlight im Alltag. Das kann z.B. ein neues Rezept sein, die neue Jeans, die man das erste Mal anzieht oder auch die eine Sache, die man sich für die neue Woche vornimmt. Denn man kann jeden Tag neu starten, wenn man nur will. So kann man sich z.B. vornehmen eine Woche bewusst auf eine bestimmte (schlechte) Angewohnheit zu verzichten. Das können Kleinigkeiten sein, die man sich abgewöhnen mag oder eben angewöhnen. Versucht es mal eine Woche lang und ihr werdet sehen, es ist gar nicht mal so schwer. Genau das habe ich mir nämlich auch vorgenommen: Eine Sache pro Woche, die ich bewusst in meinen Alltag integrieren mag.

Größenänderung DSC06657-2 Kopie.jpg

Und um von dem bewussten Vornehmen im Alltag wieder auf mein eigentliches Rezept zurückzukommen:  Leckeres, gesundes Essen beflügelt auch die positive Wahrnehmung und wenn wir mal ganz ehrlich sind, ist doch keiner nach einem leckeren Essen traurig. Und welche Zutat könnte sich dazu besser eignen als die allseits beliebte Avocado. Sie ist gesund, hat viele Nährstoffe und gute Fette und ist eine exzellente Quelle für Kalium. Und der wohl wichtigste Grund, der für die Avocado spricht ist, dass sie einfach lecker ist.

Größenänderung DSC06674-2 Kopie.jpg

Neben dem guten Geschmack ist sie natürlich auch noch leicht zuzubereiten: halbieren und mit einem Löffel zuerst den Kern und dann das Fruchtfleisch von der Schale trennen. Und da das so leicht und schnell geht, habe ich mir gedacht, ich muss sie dringend nochmal in ein Rezept einbauen. Denn neben der Avocado macht man hierbei einfach einen bunten Salat und das war es auch schon! Die Avocado nutzt man in diesem Fall nämlich als Schale für den Salat – sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch noch sehr delikat! Außerdem eignet es sich als Hingucker auf der nächsten Feier unter Freunden, für einen kreativen Start beim Familienessen oder auch als Überraschung für den Liebsten. Egal wozu man diese gefüllte Avocado serviert – es wird bestimmt ein Hingucker und ein Lacher wert sein ;)

Größenänderung DSC06669-2 Kopie.jpg

_ZUTATEN

_1 Avocado

_1 Salatherz

_2 Tomaten

_1/3 Gurke

_Körnermix, getrocknete Cranberries

_Olivenöl, Balsamico, Salz, Pfeffer, Kräuter

Den Salat in kleine Stücke schneiden und gut waschen. Tomaten und Gurke in kleine Stücke schneiden. In einer Schüssel mit Olivenöl, Balsamico, Kräuter, Salz und Pfeffer ein Dressing machen. Alle Zutaten hineingeben, gut umrühren und mit dem Körniermix und den getrockneten Cranberries garnieren. Nun die Avocado wie oben beschrieben halbieren, entkernen und von der Schale lösen. Nun kann ein Teil des Salates damit serviert werden, der Rest kann so dazugegessen werden. Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s