_Anzeige: AVOCADO CASHEW FETA SALATBOWL MIT CRANBERRIES (vegan)

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC07129-2 Kopie.jpg

Anzeige     Erinnert ihr euch noch an die leckere Salatbowl, die ich in Miami gegessen habe? Ich habe sie euch damals hier vorgestellt und versprochen, dass ich sowas in der Art auch daheim nochmal probiere. Versprochen ist versprochen und wird nicht gebrochen – demnach habe ich inspiriert von dieser Bowl eine neue Salatvariante kreiert. Natürlich habe ich versucht, dass diese genauso lecker und kreativ ist. Cranberries und Cashewnüsse eignen sich hervorragend dazu, da das mal nicht die typischen Salatzutaten sind. Natürlich durfte auch die Avocado nicht fehlen, da ich ein riesen Fan davon bin, was ihr wahrscheinlich schon oft festgestellt habt.Größenänderung DSC07111-2 Kopie.jpg

Damit diese Salatbowl auch komplett vegan ist, habe ich dieses Mal veganen Feta-Käse genommen. Die vegane Alternative zu normalem Feta „Violife Greek White“ gibt es hier bei Veganic.de im Shop. Neben dem veganen Feta gibt es dort noch allerlei andere vegane Leckereien wie z.B. veganes Karamell, Superfoods, Vitamine und sogar glutenfreie Lebensmittel. Alles ganz unter demselben Motto wie hier auf dem Blog: gesund und vor allem bewusst leben. Das Konzept gesunde, kreative Alternativen zu schaffen zeigt sich bei mir in den Rezepten und bei Veganic in dem umfangreichen Sortiment, das mir alleine beim Durchlesen Appetit und jede Menge Koch-Inspiration bringt.

Größenänderung DSC07135-2 Kopie.jpg

Zuvor habe ich übrigens noch nie veganen Feta gegessen und war demnach sehr gespannt auf den Geschmack. Und ich bin begeistert! Der Geschmack ist neutraler als der beim klassischen Feta, dafür ist er etwas cremiger und hat eine superleckere Konsistenz. Ich glaube, ich werde wirklich zum veganen Käse-Fan. Für den Salat hat er sich super geeignet, da er perfekt mit den anderen Zutaten harmoniert hat. Da ich so begeistert davon bin, mag ich demnächst auch noch eine bunte Pfanne mit veganem Feta ausprobieren und bin gespannt, wie sich die vegane Alternative dort macht.

Größenänderung DSC07127-2 Kopie.jpg

Für dieses Rezept war der vegane Feta auf jeden Fall sehr inspirierend und es wurde gestern Abend direkt eine große Schüssel davon gemacht. Dazu noch etwas Baguette oder wie in unserem Fall Zwiebelbaguette und schon ist das Abendessen gerettet. Bei dem guten Wetter kann man sich dann natürlich noch schön in den Garten oder auf den Balkon setzen und die bunte Saladbowl dort genießen. Und wenn das Wetter nicht so gut ist, bringt dieses Rezept bestimmt gute Stimmung und Sommerlaune :)

Größenänderung DSC07152-2 Kopie.jpg
_ZUTATEN

_1 Avocado

_1 veganen Feta (z.B. Feta „Violife Greek White“ )

_1 Paprika

_1/2 Gurke

_1 Salatherz

_1 handvoll Cashews und getrocknete Cranberries

_Olivenöl, Balsamico, Salz, Pfeffer

Größenänderung DSC07150-2 Kopie.jpg

_Den Salat kleinmachen und gut waschen. Paprika, Gurke und Feta in Stücke schneiden. Die Avocado halbieren, entkernen und in Stücke bzw. in Streifen schneiden. In einer Salatschüssel Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren. Salat und die restlichen Zutaten hinzugeben und gut vermischen. Zuguterletzt die Cashewnüsse grob zerkleinern und zusammen mit den getrockneten Cranberries über den Salat geben. Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Größenänderung DSC07139-2 Kopie.jpg

8 Gedanken zu “_Anzeige: AVOCADO CASHEW FETA SALATBOWL MIT CRANBERRIES (vegan)

  1. Das sieht ja lecker aus!! Veganen Feta habe ich auch noch nie probiert, aber dein Rezept macht Lust das mal auszuprobieren!

  2. Das macht Appetit und sieht auch noch so sommerlich aus! 🙂 Den veganen Fetakäse werde ich bestimmt auch mal als „Nichtveganerin“ probieren; liebe Grüße 🙂

    • Dankeschön! Das waren genau meine Gedanken, ich finde es toll wenn ein Rezept so schön bunt ist :) Ich habe vorher auch noch nie veganen Käse ausprobiert, fand ihn aber so lecker! Du kannst mir gerne berichten, wie er dir geschmeckt hat :)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s