_Anzeige: ZWEIERLEI CREME WIE MASCARPONE MENÜ

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC00166-2 Kopie.jpg

Anzeige     Hohoho es weihnachtet sehr! In weniger als einer Woche steht Weihnachten schon vor der Tür und damit reichlich Zeit für Familie, Freunde, leckeres Essen, Aufmerksamkeiten und Beisammensein. Dazu gibt es wahrscheinlich einmal ein etwas schnelleres, weniger vorzubereitendes Essen an Heiligabend und an den Feiertagen dann meistens etwas aufwändigeres. Dazu kommen noch Weihnachtskekse, Glühwein, heiße Schokolade, Baumkuchen und vieles mehr!

Größenänderung DSC00142-2 Kopie.jpg

Alles ist herrlich lecker, herrlich weihnachtlich und herrlich bunt. Eine große Auswahl an allerlei, dazu kommen noch die jeweiligen Variationen, die man in den Familien vorfindet. Geheime Zutaten und Tipps zur Zubereitung werden von Generation zu Generation weitergegeben – nicht nur wenn es um das leckere Essen geht. Und genau dafür steht Weihnachten doch auch: Familie, Beisammensein und die Zeit genießen.

Größenänderung DSC00156-2 Kopie.jpg

Doch diese Variationen muss es nicht nur an Weihnachten geben. Denn heute zeige ich euch eine Variation mit veganer Crème wie Mascarpone, die ihr das ganze Jahr über essen könnt. Denn wer sich knapp eine Woche vor Weihnachten nochmal anderweitig kulinarisch austoben möchte, für den habe ich hier ein Rezept, das schon eher in die mediterrane Richtung geht. Und da wir uns nun schon ein bisschen auf Weihnachten und das kommende Festtagsmenü einstellen wollen, habe ich dieses Mal sogar noch einen Nachtisch kreiert!

Größenänderung DSC00123-2 Kopie.jpgGrößenänderung DSC00114-2 Kopie.jpg

Denn die vegane Crème wie Mascarpone von veganic.de kann man sowohl für deftige als auch für süße Speisen verwenden. Neben der Crème gibt es noch viele weitere vegane Leckereien in dem Online-Shop um allerlei in der Küche zu zaubern. Hierbei ist die Crème eine herrlich Grundlage um zum Beispiel eine cremige Sauce zu kreieren oder einen Auflauf damit zu machen. Und das sind nur zwei Ideen, denen noch viele weitere folgen werden. Auch als süße Creme ist es einfach himmlisch, da man eine herrlich leichte Konsistenz damit zaubern kann. Wenn man einmal anfängt darüber nachzudenken, kommen einem mit jeder neuen Idee wieder weitere neue Ideen in den Kopf. Vielleicht gibt es dieses Jahr an Weihnachten dann doch mal ein anderes Dessert. So wie es mir scheint, ist das dieses Jahr durchaus im Rahmen des Möglichen ;)

Größenänderung DSC00161-2 Kopie.jpgGrößenänderung DSC00156-2 Kopie.jpg

_ZUTATEN für das Hauptgericht (für 2 Personen)

_250g Penne

_1 Paprika

_1 Tomate

_getrocknete Tomaten

_1 Zwiebel

_rotes Pesto

_200g Creme zum Kochen z.B. Crème wie Mascarpone

_Öl, Salz, Kräuter

_Die Nudeln in Salzwasser aufkochen. Zwiebeln, Tomate, Paprika und die getrockneten Tomaten in Stücke schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln sowie die getrockneten Tomaten hinzugeben. Anschließend das restliche Gemüse sowie das Pesto hinzufügen. Alles gut anbraten und dann auf kleiner Stufe weiterkochen lassen. Die Mascarpone kann relativ am Ende hinzugefügt werden, damit sie ebenfalls schmilzt. Die Nudeln mit etwas Öl und Salz versehen und alles zusammen servieren. Guten Appetit!

Größenänderung DSC00130-2 Kopie.jpg

_ZUTATEN für die Nachspeise

_1 Mango

_1 handvoll Himbeeren

_250 g vegane Schlagcreme Mandel

_200g Crème wie Mascarpone

_Zimt

_Durch Aufschlagen eine Creme aus der Schlagcreme und der Mascarpone machen. Für etwas weihnachtlichen Geschmack könnt ihr eine Prise Zimt hinzugeben. Die Mango in kleine Stücke schneiden und zusammen mit der Creme und den Himbeeren servieren. Etwas Zimt drüberstreuen und fertig! Guten Appetit auch hier beim Nachtisch ;)

2 Gedanken zu “_Anzeige: ZWEIERLEI CREME WIE MASCARPONE MENÜ

Schreibe eine Antwort zu amellyfood Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s