_GRÜNE AVOCADO PASTA (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC00823-2 Kopie.jpg

Es wird Zeit, dass ich euch mal wieder mit einem Rezept versorge. Passend zu den wunderbaren Temperaturen draußen, habe ich ein frühlingshaftes Rezept kreiert, bei dem ihr auch nicht viele Zutaten braucht – so kann man mehr Zeit draußen verbringen um das schöne Wetter zu genießen. Die Vögel zwitschern, die Tage werden länger und man ist wieder viel mehr an der frischen Luft. So kann es gerne weitergehen!

Größenänderung DSC00835-2 Kopie.jpg

Alles fängt an zu blühen, man kann das erste Eis essen und sich wieder nach draußen setzen um dort ein Buch zu lesen oder einfach die Augen zu schließen. Die ersten haben auch schon gegrillt und die Pools wieder startklar gemacht. Und da man nicht nur gute Laune, sondern auch viel Inspiration durch das Draußensein bekommt, habe ich mir dieses erfrischende, leichte Rezept für euch ausgedacht. Und um noch etwas ganz Spezielles zu kreieren, habe ich mir gedacht, ich serviere es mal nicht klassisch auf dem Teller, sondern nutze die Avocado selbst.

Größenänderung DSC00852-2 Kopie.jpg

Das Servieren in der Avocado könnt ihr natürlich auch gerne versuchen – es klappt ehrlicherweise mal besser und mal schlechter, das kommt ganz auf die Avocado an. Doch ein Hingucker ist es allemal! Auch wenn man natürlich von den paar Nudeln, die in der Avocado bleiben, nicht satt wird. Doch das Auge isst ja bekanntermaßen mit und deswegen kam die Idee zu den Avocado-Schiffchen auf. Ihr seht, es ist eine Ketttenreaktion: Gutes Wetter, gute Laune und Kreativität :)

Größenänderung DSC00836-2 Kopie.jpg

_ZUTATEN (für 2 Personen)

_ je nach Größe 1-2 Avocados (und eventuell welche als „Schale“)

_ 250g Pasta

_1 Glas grünes Pesto

_Pinienkerne, Öl, Salz

Größenänderung DSC00831-2_2. Kopie.jpg

_Die Nudeln in heißem Wasser kochen. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Pinienkerne darin anbraten. In der Zwischenzeit die Avocados halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Wenn die Pinienkerne goldbraun sind, kann das Pesto ergänzt und nur kurz warmgemacht werden. Die Nudeln abschütten, mit etwas Olivenöl und Salz verfeinern und zusammen mit dem Pesto in der Pfanne kurz anbraten. Zuguterletzt die Avocados dazugeben und alles kurz vermengen. Direkt servieren und genießen! Guten Appetit :)

Ein Gedanke zu “_GRÜNE AVOCADO PASTA (vegan)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s