_SÜSSKARTOFFELGEMÜSE MIT CHINAKOHL UND SPROSSEN (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr habt die Osterfeiertage und den ständigen Wetterwechsel gut überlebt und hattet eine schöne Zeit. Mit ein paar Strahlen Sonnenschein oder auch den ein oder anderen Schneeflocken war ja wirklich alles mit dabei. Und neben dem verrückten Wetter hoffe ich, dass ihr auch eine schöne Zeit mit dem engsten Kreis hattet mit leckerem Essen. Wer allerdings nach den Feiertagen erstmal etwas Gesundes, Leichtes essen möchte, für den habe ich mein heutiges Rezept vorbereitet. Mit viel Gemüse und bunten Farben überzeugt diese leckere Pfanne.

Süßkartoffeln haben mich letztens sehr angelacht und auch der Chinakohl musste einfach mit eingekauft werden. Die Sprossen sehen nicht nur super erfrischend aus, sondern runden dieses Rezept auch noch perfekt ab. Und leicht zubereitet ist dieses Rezept natürlich auch – sodass man es auch schnell ausprobieren und nachmachen kann!

Serviert habe ich es dieses Mal auf einem Kohlblatt, diese Idee kam mir sehr spontan und sie eignet sich super als Highlight in einem Buffett oder auch beim Abendessen. Denn es ist bestimmt eine kleine und schöne Überraschung und manchmal weckt es sogar Urlaubserinnerungen – z.B. werden in Thailand viele Speisen auf Bananenblättern serviert. Da kann man es daheim doch ruhig mit Kohlblättern nachahmen – schließlich holt man sich so kulinarisch ein paar Reiseerinnerungen auf den Teller. In dem Sinne wünsche ich euch ganz viel Spaß mit dem heutigen Rezept!

_ZUTATEN

_2-3 mittelgroße Süßkartoffeln

_200g Spinat

_1 Chinakohl

_200g Sprossen

_1 Zwiebel

_etwas Kokosmilch, Curry, Salz, Pfeffer, Sojasauce, Schnittlauch

_Die Zwiebel in grobe Stücke schneiden und mit etwas Öl in einer Pfanne goldbraun anbraten. In der Zwicshenzeit die Süßkartoffeln gut waschen und ebenfalls in Stücke schneiden. In die Pfanne geben und alles gut anbraten/ durchziehen lassen. Chinakohl gut waschen und ein paar Blätter zur Seite legen um sie später zum Servieren zu nutzen. den Rest in feine Streifen schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben, gut vermengen und kochen lassen. Etwas Wasser hinzufügen und würzen und abschmecken. Wer möchte kann gerne noch einen Schluck Kokosmilch hinzugeben um die Konsistenz etwas cremiger zu machen. Schnittlauch und restliche Gewürze zum Abschmecken benutzen und zuguterletzt die Sprossen hinzufügen und kurz mitverkochen. Wer mag kann auch ein paar zum Garnieren aufheben. Alles nochmal gut vermengen, abschmecken und nach Bedarf Gewürze oder Kokosmilch hinzufügen. In den Chinakohlblättern anrichten – und guten Appetit! :)

4 Gedanken zu “_SÜSSKARTOFFELGEMÜSE MIT CHINAKOHL UND SPROSSEN (vegan)

Schreibe eine Antwort zu coffeenewstom Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.