_MACCARONI MIT KÜRBIS MANGO SAUCE (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC08087-2 Kopie.jpg

Letztens saß ich daheim und hatte keine Idee was ich kochen könnte. In der Küche wartete noch ein Kürbis, doch eigentlich hatte ich Lust auf Nudeln. Am liebsten auf Mac and Cheese. Dieses total ungesunde, amerikanische Gericht mit der Käsesauce. Doch das Gefühl den Kürbis bald verarbeiten zu müssen/ wollen, hörte nicht auf. Ich schwankte zwischen “ach mach doch einfach Kürbispommes“ bis zu “egal du magst doch unbedingt Mac and Cheese haben“. So ging das immer wieder hin und her bis mir letztendlich die Idee sprich dieses Rezept in den Sinn gekommen ist. Warum nicht einfach beides verbinden?

Größenänderung DSC08092-2 Kopie.jpg

Kürbis kennt man zwar eigentlich nicht als Sauce, jedenfalls ich nicht, doch man kann es doch schlichtweg mal ausprobieren. Und so kam die Idee eine Kürbis Mango Sauce zu machen, da die Mango eben auch, langsam aber sicher, gegessen werden musste. Die Mischung mit der süßen Note klang für mich sehr lecker und das ist es auch, wie sich dann herausgestellt hat. Kaum hatte ich die Idee, ging es auch schon an die Umsetzung.

Größenänderung DSC08098-2 Kopie.jpg

Was sind denn eure liebsten Kürbisrezepte? Ich mag die klassische Kürbissuppe sehr gerne. Das ist mein liebstes Gericht, doch auch neue Variationen wie z.b. Kürbispommes oder diese Maccaroni mit fruchtiger Kürbissauce finde ich sehr interessant und vor allem lecker. Die spontansten Kreationen sind dabei meistens am besten. Doch den Klassiker alias die Kürbissuppe schlägt so schnell kein anderes Rezept ;)

Größenänderung DSC08100-2 Kopie.jpg

_ZUTATEN (für ca. 2 Personen)

_ 250g Maccaroni

_ 1/2 Butternutkürbis

_ 1 Mango

_ 1 Zwiebel

_ Pfeffer, Salz, Curry, Kurkuma, Chili, Koriander

_ 1 Schuss Orangensaft

_ je nach Geschmack Sahne/ Milch

Größenänderung DSC08107-2 Kopie.jpg

_ Die Zwiebel kleinschneiden und mit etwas Öl in der Pfanne anbraten. Anschließend die gestückelten Kürbisstücke hinzugeben. Nun können die Nudeln in heißem Wasser aufgesetzt werden. In der Zwischenzeit die Mango kleinschneiden und ebenfalls in die Pfanne geben. Das Ganze gut würzen. Sobald der Kürbis weich ist, kann man ihn gut mit einem Mixstab pürieren. Den Feinschliff bekommt die Sauce, wenn man sie nach dem Pürieren nochmal kurz aufkocht und mit den Gewürzen und etwas Saft abschmeckt. Guten Appetit!

24 Gedanken zu “_MACCARONI MIT KÜRBIS MANGO SAUCE (vegan)

  1. Ich würd vermutlich die Mango durch etwas Käse ersetzen (zu Nudeln gehört einfach Käse. Das ist sowas wie ein Naturgesetz. Jap. Ganz bestimmt. E=nk2 oder so…) – aber das Rezept klingt sehr lecker. Vor allem die Fotos dazu. Mjam! Danke für die Inspiration :)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s