_BUNTE LINSEN-REIS-PFANNE MIT TOMATEN (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC04521 Kopie.jpg

Kennt ihr diese Zutaten, die ihr eigentlich total gerne mögt, doch aus unerfindlichen Gründen irgendwie viel zu wenig kocht? Obwohl sie da sind und ihr Appetit darauf hättet? Irgendwie geraten sie trotzdem oftmals aus den Augen und aus dem Sinn. So geht es mir mit Linsen oder genauer gesagt: roten Linsen. Schon als Kind habe ich sie sehr gerne gegessen. Meine Mama machte damals immer einen Rote-Linsen-Eintopf mit Tomaten und Garnelen – hach war das lecker!

Größenänderung DSC04524 Kopie.jpg

Und bis heute esse ich dieses Rezept oder auch andere mit roten Linsen noch immer sehr gerne! Doch irgendwie kommen sie selten in den Topf. Und genau aus diesem Grund und um den Linsen zu rühmen, habe ich heute ein Rezept damit für euch kreiert. Damit sie weniger in Vergessenheit und mehr auf den Abendtellern landen! Denn schließlich sind sie nicht nur lecker und hübsch anzusehen, sondern auch noch sehr gesund. So haben Linsen einen hohen Eiweiß- und Ballaststoffanteil und sind so lange sättigend und auch noch gut für das Immunsystem.

Größenänderung DSC04536 Kopie.jpg

Außerdem sind sie richtig salonfähig geworden. Denn wenn man zum Beispiel die schönen roten Linsen nimmt, macht das Gericht auch optisch gleich viel mehr her! Habt ihr übrigens gewusst, dass der ideale Partner für die Linse der Reis ist? Um das Eiweiß, das in den Linsen ordentlich gut vorhanden ist, besser aufzunehmen ist Reis sehr hilfreich, denn er besitzt zwei Aminosäuren, die in den Linsen fehlen. Isst man nun also beides zusammen, werden dem Körper alle acht essentiellen Aminosäuren zur Verfügung gestellt und der Körper kann alle wichtigen Stoffe viel besser aufnehmen. Demnach ist das heutige Rezept mehr als ideal und sehr gesund. Lasst es euch schmecken!

Größenänderung DSC04525 Kopie.jpg

_ZUTATEN

_100g Linsen

_100g Reis

_3 Karotten

_1 Paprika

_1 Dose gestückelte Tomaten

_Öl, Knoblauch, Kräuter, Salz, Pfeffer, Paprikapulver scharf

_Linsen und Reis in heißem Wasser aufkochen. Die Karotten stückeln und mit den Linsen kochen. Passierte Tomaten und die geschnittene Paprika aufkochen. Linsen, Reis und Karotten abschütten und alles zusammen in einen Topf geben. Gut aufkochen lassen und mit den Gewürzen je nach Geschmack abschmecken. Alles servieren und genießen! Guten Appetit!

2 Gedanken zu “_BUNTE LINSEN-REIS-PFANNE MIT TOMATEN (vegan)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s