_BUNTES SPINATGEMÜSE MIT BANDNUDELN

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC06696-2 Kopie.jpg

Wie ihr im Titel schon lesen konntet, geht es heute in diesem Artikel bunt her. Bunt nicht nur im klassischen Sinne von vielen Farben, sondern auch im Sinne von meinem aktuellen Alltag. Denn dort geht es momentan bunt her – und ich genieße es richtig! Zwar läuft gerade sehr viel parallel und manchmal schafft man es dann auch nicht alles unter einen Hut zu bekommen, doch genau das ist doch gerade das spannende daran. Jeder Tag ist anders und man weiß nie so wirklich was auf einen zukommt.

Größenänderung DSC06705-2 Kopie.jpg

Momentan nehme ich mir die Zeit neues auszuprobieren wie zum Beispiel Yoga, Bouldern oder auch Ausflüge zu unbekannten Orten. Hauptsache man geht aufmerksam durch seinen Alltag und vergisst nicht ab und an auch mal nach rechts oder links zu schauen – denn da bieten sich oft auch ungeahnte Möglichkeiten. Und so bunt es momentan bei mir zugeht, so bunt geht es auch in der Küche her. Wir kochen hier daheim so allerlei – von Sticky Rice aus Thailand über Karottensuppe bis hin zur klassischen Spaghetti Bolognese ist alles dabei.

Größenänderung DSC06699-2 Kopie.jpg

So ist auch das heutige, eher klassische Rezept, entstanden. Denn Spinat ist irgendwie so eine typische Kindheitserinnerung und wir hatten Appetit darauf. Doch dieses Mal wurde das ganze etwas anders interpretiert und mit Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten verfeinert. Zum Schluss noch ein Klecks Kräuterfrischkäse und ihr habt ein cremiges Spinatgemüse zu euren Bandnudeln. Guten Appetit! :)

Größenänderung DSC06702-2 Kopie.jpg

_ZUTATEN (für 2-3 Personen)

_300g Spinat

_2 Tomaten

_1 Zwiebel

_2 Knoblauchzehen

_150 g Champignons

_Muskat, Pfeffer, Salz, Gemüsebrühe, Öl

_80 g Kräuterfrischkäse

_200g Bandnudeln

_Den Spinat in heißem Wasser aufsetzen und mit etwas Gemüsebrühe würzen. Die Bandnudeln ebenfalls in Salzwasser zum Kochen bringen. Die Zwiebeln kleinschneiden und in etwas Öl goldbraun anbraten. Tomaten und Champignons ebenfalls kleinscheiden und in die Pfanne hinzugeben. Den Spinat sobald er gut ist ergänzen. Nun alles würzen und abschmecken. Gut durchziehen lassen und kurz vorm Servieren den Frischkäse unterrühren. Nudeln abgießen und alles auf einem Teller servieren. Lasst es euch schmecken!

4 Gedanken zu “_BUNTES SPINATGEMÜSE MIT BANDNUDELN

Schreibe eine Antwort zu littlenecklessmonster Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s