_SÜSSKARTOFFELPOMMES MIT AVOCADO ZITRONEN DIP (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC07197-2 Kopie.jpg

Süßkartoffelpommes – ein absoluter Traum! Sobald es sie im Restaurant anstelle von normalen Pommes zum Bestellen gibt, werden sie sofort und ohne weitere Überlegung bestellt. Denn ich bin einfach ein riesen Fan von Süßkartoffelpommes und daran wird sich so schnell nichts ändern. Im Restaurant schmecken sie dann auch nochmal besonders lecker und gut, da sie so schön kross sind. Wenn es passend dazu noch eine breit gefächerte Auswahl an Dips gibt, bin ich im absoluten Himmel. Was gutes Essen so alles bewirken kann :)

Größenänderung DSC07206-2 Kopie.jpg

Und damit man dieses leckere und glückliche Gefühl nicht nur im Restaurant hat, sondern auch daheim, habe ich das heutige Rezept für euch. Denn man kann die Pommes auch ganz einfach selbst machen. Das ist nicht nur einfach sondern auch schnell gemacht. Während sie im Backofen sind, hat man demnach noch genügend Zeit eine Auswahl an Dips zu kreieren. Ideen sind hierbei gerne gesehen! Ein Mango-Chutney, eine richtig leckere Aioli oder eben die allseits bekannte Guacomole kann ich mir sehr gut dazu vorstellen.

Größenänderung DSC07204-2 Kopie.jpg

Bei mir gibt es heute auch den leckeren Avocado Dip dazu. Das Ganze wird noch etwas frischer mit einem Spritzer Zitrone und wer es mag, kann auch noch etwas Joghurt hinzugeben, sodass es cremiger wird. Etwas Salz und Pfeffer und schon hat man ein leckeres Gericht kreiert, das man je nach Hunger als Snack, Hauptspeise oder auch als Beilage essen kann. So einfach und schnell hat man das Restaurantfeeling nach hause gebracht und kann sich an den leckeren Süßkartoffelpommes erfreuen!

Größenänderung DSC07199-2 Kopie.jpg

_ZUTATEN

_2-3 große Süßkartoffeln

_1 Avocado

_Zitrone, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Curry, Koriander

_Die Süßkartoffeln schälen, in Sticks schneiden und für eine gute Stunde in einer Schüssel mit Wasser wässern lassen. Anschließend auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und mit Olivenöl bestreichen. Je nach Geschmack die Gewürze verteilen und für 15 Minuten in den Backofen geben. Danach die Süßkartoffel-Sticks wenden und für weitere 15 Minuten von der anderen Seite backen lassen. Die Avocado halbieren, entkernen und in einer Schüssel vermanschen. Zitrone, Salz und Pfeffer hinzugeben bis einem der Dip schmeckt. Zuguterletzt alles zusammen servieren. Guten Appetit!

8 Gedanken zu “_SÜSSKARTOFFELPOMMES MIT AVOCADO ZITRONEN DIP (vegan)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s