_WINTERPORRIDGE MIT MANDARINEN UND ZIMT (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC00440-2 Kopie.jpg

Wenn man momentan aus dem Fenster schaut, sieht es draußen kalt aus. An den schlechten Tagen sieht es einfach nur kalt, nass und windig aus. Ein Wetter bei dem man nicht wirklich raus will. An den guten Tagen allerdings, sieht man Schnee, wie er leise zu Boden fällt und dort liegenbleibt. Eine Schneedecke bildet sich und alles ist eingeschneit mit frischem Pulverschnee. Bei solchem Wetter packt man sich doch gerne dick ein und geht raus für einen langen Winterspaziergang durch die weiße Welt. Alles sieht dann gleich viel schöner aus und egal wie kalt es ist, man geht gerne raus. Wenn dazu auch noch die Sonne herauskommt ist der perfekte Wintertag da und man fühlt sich wie im Wunderland – im Winterwonderland wie es gerne und oft heißt.

Größenänderung DSC00427-2 Kopie.jpg

Auf genau so einen Tag warte ich nun und es soll in den nächsten Tagen auch wieder so weit sein. Mitte der Woche hatten wir ja schonmal das Glück, doch leider lag es an der Zeit, dass ich keinen ausgiebigen Spaziergang machen konnte. In den nächsten Tagen allerdings soll es ja auch nochmal schön weiß und mit etwas Glück bleibt es liegen und reicht für einen Winterspaziergang. Im Idealfall sind die Liebsten dabei und meine Kamera zur Hand – das würde mich mehr als freuen! So sehr ich den Sommer mag (und ich mag ihn wirklich sehr und bin eigentlich der absolute Sommerfan) finde ich solche  Wintertage dann doch irgendwie magisch und verzaubernd.

Größenänderung DSC00447-2 Kopie.jpg

Und da ich momentan so im Winterfeeling bin, habe ich ein winterliches Porridge für euch kreiert. So hat man schon morgens etwas Warmes im Magen und der Tag kann nur gut starten, auch wenn man dann später noch in die Kälte raus muss. Dazu etwas frisches Obst und der Zimt darf natürlich auch nicht fehlen! Schon habt ihr ein Porridge, was euch jeden Wintertag versüßen kann – egal ob es ein schöner, puderweißer Tag ist oder das Wetter einfach nur nasskalt ist. Mit diesem winterlichen Rezept kommt man garantiert wieder auf gute Gedanken! :)

Größenänderung DSC00464-2 Kopie.jpg

_ZUTATEN

_1 Schuss Hafermilch

_1 Mandarine

_1/2 Banane

_feine Haferflocken (wie viel könnt ihr je nach Hunger variieren ;) )

_Zimt, Nüsse, Chia-Samen

Größenänderung DSC00435-2 Kopie.jpg

_Die Haferflocken zusammen mit einer zerquetschten Banane und der Hafermilch erwärmen, kurz mit etwas Zimt aufkochen lassen und anschließend quellen lassen. Die Mandarine schälen und zusammen mit den Nüssen, Chia-Samen und einer Prise Zimt garnieren. Lasst es euch schmecken! :)

2 Gedanken zu “_WINTERPORRIDGE MIT MANDARINEN UND ZIMT (vegan)

Schreibe eine Antwort zu monimonikablog Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s