_ÜBERBACKENE NACHOS MIT AVOCADODIP

Hallo ihr Lieben!

DSC00749-3b

Nachdem ich euch letztens ein herrlich erfrischendes Dessert gezeigt habe, muss heute nochmal etwas Deftiges her.Genauer gesagt etwas Deftiges zum Knabbern oder auch als Snack für zwischendurch. Schließlich hat man nicht immer Süßhunger, sondern möchte auch mal etwas Salziges essen. Egal ob alleine oder mit Freunden – heute möchte ich euch zeigen, wie man handelsübliche Nachos in einen schmackhaften Snack verwandelt. Eurer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt, denn ihr könnt allerlei Zutaten verwenden. Kidneybohnen und Mais stelle ich mir übrigens auch herrlich passend vor! Zusammen mit einer Salsa wäre das eine leckere und leicht scharfe mexikanische Variante. Also wie ihr seht, kann man viel ausprobieren.

DSC00752-3b

DSC00758-3b

Ich habe mich für das heutige Rezepte für eine schnelle und leichte Variante mit Käse und Avocadodip entschieden. Das habt ihr innerhalb von 10 Minuten zubereitet und der Rest erledigt sich von alleine. Das Rezept ist also ideal, wenn man sich schnell noch was zum Knabbern für einen gemütlichen Abend zaubern will oder  wenn man ganz spontan Gäste empfängt. So kann man neben dem Standardknabberzeug und Süßkram auch eine selbstgemachte Alternative anbieten.

DSC00766-3b

Und dafür braucht ihr gar nicht viel. Als Grundlage dienen handelsübliche Nachos, die ihr in so gut wie jedem Supermarkt finden dürftet. Dazu noch etwas Käse und Avocado, Joghurt und Zitrone sowie Salz und Pfeffer zum Würzen. Für den Avocadodip braucht ihr also mehr Zutaten als für die Nachos – denn diese werden einfach mit Käse überbacken und am besten frisch serviert. Wer mag, kann Käse zum Streuen verwenden, aber auch normale Scheiben sind in Ordnung, denn diese kann man einfach klein machen und ebenfalls drübergeben.

DSC00768-3b

So simpel und einfach es klingt, so ist es dann auch wirklich beim Zubereiten. Innerhalb weniger Minuten sind die Nachos fertig und den Rest erledigt der Backofen für einen. Währenddessen kann man dann gut den Avocadodip machen und alles herrichten. Wer noch etwas Avocado übrig hat, der kann noch ein paar Würfel schneiden und über die überbackenen Nachso geben – schließlich isst das Auge immer mit. Und nun guten Appetit und viel Spaß mit diesem schnellen und einfachen Rezept!

DSC00769-3beb

_ZUTATEN

_ 200 – 300 g Nachos

_1-2 Avocados

_Käse (zum Streuen oder in Scheiben)

_Salz, Pfeffer, 5 EL Johurt, Zitrone

_ Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen. Nachos in eine Auflaufform geben und den Käse drüberstreuen bzw. in kleinen Stücken darauf verteilen. Für ca. 5-10 Minuten in den Backofen geben bis der Käse goldbraun und verlaufen ist. In der Zwischenzeit die Avocados halbieren, entkernen und in kleine Scheiben schneiden. Diese können mit dem Joghurt zusammen zerdrückt werden, sodass eine Creme entsteht. Gerne etwas Avocado zur Deko übrig lassen. Der Avocadodip wird mit etwas frisch gepresstem Zitronensaft, Salz und Pfeffer verfeinert. Alles zusammen servieren und den Abend genießen, guten Appetit! :)

2 Gedanken zu “_ÜBERBACKENE NACHOS MIT AVOCADODIP

Schreibe eine Antwort zu ruhland99 Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.