_CHAMPIGNONS PAPRIKA PFANNE (vegan)

Hallo ihr Lieben!

DSC08915-3.jpg

Letztens konnte ich bei den frischen Champignons im Supermarkt einfach nicht widerstehen und so sind sie direkt im Einkaufswagen gelandet. Kennt ihr das, wenn euch etwas anlacht und ihr auf einmal so viele Ideen bekommt, was man daraus zubereiten könnte, dass man die Zutat schlichtweg mitnehmen und kaufen muss. Denn spontane Ideen sind oftmals die besten und mit frischen Champignons kann man nichts falsch machen. Denn damit kann man wirklich immer leckere Rezepte kreieren!

DSC08916-3.jpg

Und genau so auch diesmal: Zusammen mit Paprika und Zwiebeln sowie einem roten Pesto lässt sich eine schmackhafte Pfanne zaubern, die man sowohl zu Nudeln als auch zu Reis, Couscous oder Co. essen kann – oder mit anderen Worten: Sie ist letztendlich zu allem perfekt kombinierbar.

DSC08917-3.jpg

Das sind mir sowieso die liebsten Rezepte: möglichst vielfältig, einfach zuzubereiten und natürlich schön bunt. Die Zutaten bekommt man momentan auch noch recht gut in den Supermärkten, dementsprechend dürfte dem Rezept nichts mehr im Wege stehen.

DSC08926-3.jpg

Was für Rezepte mögt ihr am liebsten? Eher schnelle oder eher aufwendige und besondere, für die man sich schon mal ein paar Stunden in die Küche stellt? Probiert ihr auch ganz gerne mal etwas aus, das ihr durch Zufall im Internet oder auf Social Media entdeckt habt? Wie kommt ihr auf neue Rezepte? – Fragen über Fragen, die ihr mir gerne in den Kommentaren beantworten könnt. Nun aber erstmal ganz viel Spaß mit diesem Rezept!

DSC08929-3.jpg

_ZUTATEN

_1 Paprika

_250g frische Champignons

_1-2 Zwiebeln

_2-3 Lauchzwiebeln

_rotes Pesto

_Salz, Pfeffer, Paprika, Chili, Kräuter, Sonnenblumenöl

DSC08920-3.jpg

_Die Zwiebeln in grobe Stücke schneiden und in etwas Öl anbraten. Paprika und Champignons gut waschen und in Stücke schneiden. Sobald die Zwiebeln goldbraun sind, das restliche Gemüse hinzugeben. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und ebenfalls hinzugeben. Alles gut vermengen und mitndem Pesto und den Gewürzen abschmecken. Dazu könnt ihr Nudeln oder Reis oder Fladenbrot machrn – ihr könnt die Pfanne auch pur genießen, das ist ganz euch überlassen. Guten Appetit! :)

2 Gedanken zu “_CHAMPIGNONS PAPRIKA PFANNE (vegan)

Schreibe eine Antwort zu Katharina Sophie Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s