_GELBES CURRY MIT NUDELN UND AVOCADO (vegan)

Hallo ihr Lieben!

DSC00357-3

Die Sonne scheint morgens zum Fenster rein, Vögel zwitschern, es blüht alles und es wird immer wärmer. Der Sommer kommt, man kann es nicht mehr infrage stellen. Und die Tatsache, dass der Sommer vor der Tür steht, heißt im Umkehrschluss, dass schon fast wieder ein halbes Jahr um ist. Die Hälfte von 2020 ist in ca 1,5 Monaten schon wieder um – unglaublich wie schnell die Zeit vergeht! Habt ihr euch etwas vorgenommen am Jahresanfang? Wie habt ihr es umgesetzt? Oder seid ihr überhaupt dazu gekommen? Durch die aktuelle Situation sind wahrscheinlich einige Pläne stark durcheinander gekommen.

DSC00360-3

Wie und wohin alles führen wird, werden wir sehen. Wann man wieder anfangen kann Pläne zu machen und wohin es gehen kann. Wie sich alles überhaupt entwickeln wird. Leben ist eben doch spontan und da hilft selbst der beste Plan nichts, denn letztendlich kann man es nur auf sich zukommen lassen. Und bis dahin hole ich mir weiterhin die fernen Länder einfach auf den Essenstisch! So auch in meinem heutigen Rezept mit einem gelben Thai Curry mit Nudeln und Avocado. Momentan bin ich im Curry Fieber und ein riesen Nudelfan, das passt doch auch herrlich zum Sommer und erinnert mich immer an Thailand und Bali. Und daran erinnere ich mich nun wirklich gerne zurück, deswegen gibt es hier auch nochmal eine Inspiration dazu :)

DSC00370-3

Habt ihr auch bestimmte Sehnsuchtsgerichte, die ihr immer mit einem Urlaub oder einem bestimmten Land verbindet? Bei denen ihr einfach immer gute Laune bekommt und euch irgendwohin träumen könnt? Das können mehr oder weniger aufwendige Rezepte sein – hauptsache der Effekt stimmt! :)

DSC00376-3

_ZUTATEN

_250g asiatische Nudeln

_2 Karotten

_1 Paprika

_1 Zwiebel

_1 handvoll Sojabohnensprossen

_1 Dose Kokosmilch

_Curry, Paprika, Chili, Salz, Pfeffer, Kurkuma, Öl

_Die Zwiebeln kleinschneiden und in etwas Öl anbraten. Das Gemüse in kleine Stücke schneiden und sobald die Zwiebeln goldbraun sind hinzugeben. Parallel die Nudeln mit heißem Wasser aufsetzen, kurz aufkochen und danach köcheln lassen. Das Gemüse gut umrühren und würzen. Mit Kokosmilch ablöschen und weiter köcheln lassen, eventuell nochmal nachwürzen. Die Avocado in Scheiben schneiden. Sobald die Nudeln und das Curry fertig sind, kann alles in einer Schüssel serviert und mit den Avocadoscheiben garneirt werden. Guten Appetit!

 

 

7 Gedanken zu “_GELBES CURRY MIT NUDELN UND AVOCADO (vegan)

  1. Avocado ist immer gut. Zusammen mit einem Curry hab ich sie noch nie gekostet. Sieht sehr lecker aus – muss ich ausprobieren. 😄
    Danke für den Tipp
    Herzliche Grüsse Emma

Schreibe eine Antwort zu wortsalatweb Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.